Denkmalpreis für Rammstein Zurück

10. Januar 2018
Rammstein gehört zu den Gewinnern des diesjährigen Denkmalpreises, der „Ferdinand-von-Quast-Medaille“. Der Preis würdigt Menschen und Institutionen, die sich in besonderer Weise um die Denkmalpflege in Berlin verdient gemacht haben. Der Preis wurde Rammstein im Roten Rathaus vom Kultursenator Dr. Klaus Lederer für die Sanierung und Umnutzung einer Industriehalle auf dem ehemaligen Bergmann-Borsig-Gelände in Pankow verliehen.